Profit-Station.de

Rohstoffe: kurzfristige und mittelfristige Gewinner/Verlierer

Listen wichtiger Rohstoffe mit den größten kurz- und mittelfristigen Kursgewinnen und Kursverlusten.

Hinweise

 

Vortag  

 Heizöl [USD] 

⊗

  +2,8% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  +2,2% 

 Palladium [USD] 

⊗

  +1,4% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  +0,6% 

 Zinn /t [USD] 

⊗

  −0,2% 

 

 Zink /t [USD] 

⊗

  −3,9% 

 Weizen [USX] 

⊗

  −4,3% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

  −4,3% 

 Nickel /t [USD] 

⊗

  −6,3% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

 −12,3% 

2 Wochen  

 Palladium [USD] 

⊗

  +2,9% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

  +1,2% 

 Kaffee [USX] 

⊗

  −0,8% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  −1,8% 

 .Gold /o. [USD] 

⊗

  −2,4% 

 

 Zinn /t [USD] 

⊗

 −17,2% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

 −17,5% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

 −18,0% 

 Weizen [USX] 

⊗

 −18,2% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

 −24,0% 

1 Monat  

 Reis /cwt [USD] 

⊗

  −2,2% 

 .Gold /o. [USD] 

⊗

  −2,9% 

 Kaffee [USX] 

⊗

  −3,3% 

 Palladium [USD] 

⊗

  −5,0% 

 Kakao /t [USD] 

⊗

  −6,3% 

 

 Zink /t [USD] 

⊗

 −20,1% 

 Zinn /t [USD] 

⊗

 −24,8% 

 Nickel /t [USD] 

⊗

 −26,4% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

 −29,5% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

 −35,6% 

5 Monate  

 Erdgas H. [USD] 

⊗

   +43% 

 Heizöl [USD] 

⊗

   +41% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

   +18% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

   +17% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

    +8% 

 

 Kakao /t [USD] 

⊗

   −18% 

 Kupfer /t [USD] 

⊗

   −21% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

   −22% 

 Aluminium [USD] 

⊗

   −26% 

 Zinn /t [USD] 

⊗

   −39% 


Welche Rohstofftitel standen nicht nur am Vortag, sondern auch kurz- und mittelfristig im Fokus des Marktes?
Heizöl /US.liq.gal., Top vom Vortag, zählt zu den Commodities mit relativer Stärke. Im Zeitrahmen von fünf Monaten entwickelte sich der Rohstoff im Ranking überproportional positiv. Auch der Tagesgewinner Öl Brent Crude /bbl Future besitzt sowohl im Zeitbereich von zwei Wochen wie auch im Bereich von fünf Monaten relative Stärke. Palladium /oz.tr p.m., Gewinner vom Vortag, ist auch in den Zeiträumen von zwei Wochen und einem Monat unter den sehr gut nachgefragten Rohstoffen vertreten. Der Tags zuvor im Vergleich bestens platzierte Rohstoff Blei /t ist kurz- und mittelfristig nicht weiter exponiert. Die Outperformance von Zinn /t vom Vortag ist im Hinblick auf die sonst vergleichsweise schwache Performance eher nicht nachhaltig. Der Rohstoff performte in den Zeiträumen von zwei Wochen, einem Monat und fünf Monaten im Rohstoff-Vergleich schwächer.
Der auf Schlussposition platzierte Rohstoff Erdgas Henry Hub /btu rangiert auch in den Zeiträumen von zwei Wochen und einem Monat abgegeschlagen. Hinsichtlich von fünf Monaten wird das technische Bild dagegen von relativer Stärke bestimmt. Die Tagesverlierer Nickel /t und Zink /t finden sich im Zeitraum von einem Monat ebenfalls auf einem Schlussplatz vertreten. Von Seiten der Technik ist damit relative Schwäche indiziert. Sojabohnen /bu. Future und Weizen /bu. Future, Verlierer vom Vortag, sind auch im Zeitrahmen von zwei Wochen unter den Marktverlierern vertreten.

Welche Gewinner und Verlierer im Rückblick von zwei Wochen gibt es noch unter den Rohstoffen?
Gold /oz.tr p.m. und Kaffee /lb. Future konnten nicht nur auf Sicht von zehn Tagen das Gros der Rohstoffe überflügeln, auch im Zeitraum von einem Monat entwickelten sich die Notierungen im Rohstoff-Vergleich überproportional. Der Rohstoff Reis /cwt Future, Gewinner der letzten zehn Tage, zeigt sich auch längerfristig, auf den Fristen von einem Monat und fünf Monaten, auf einem Spitzenplatz im Performancevergleich vertreten. Der Titel kann folglich relative Stärke für sich verbuchen.
Das Commodity Baumwolle /lb. Future performte sich nicht nur auf Sicht von zehn Tagen, sondern auch im Zeitrahmen von einem Monat und fünf Monaten signifikant schwächer als die Mehrheit der betrachteten Rohstoffe. Der Titel ist damit deutlich von relativer Schwäche bestimmt.

Welche weiteren Rohstoffe performten auf mittlere Sicht ebenfalls den Markt?
Das Commodity Kakao /t Future stieß im Monatsvergleich in die Gewinnerriege vor. Weil der Rohstoff-Titel jedoch auf zeitlich übergeordneter Sicht von fünf Monaten unter den Verlierern kursiert, ist resultierend doch auf relative Schwäche zu schließen.
Im Bereich von fünf Monaten zählt auch Öl WTI Crude /bbl Future zu den Rohstoffgewinnern. Auf untergeordneten Fristen fällt dieser Rohstoff hinsichtlich einer Out- oder Underperformance nicht weiter auf.
Wenn auch nur auf Fünf-Monats-Sicht, Aluminium /t und Kupfer /t belegen hier einen Schlussplatz. Bezüglich kürzerer zeitlicher Vergleiche rangieren die Rohstoffe im mittleren Bereich.
/a05/2

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2022
Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten